Der Kind – Hund – Kurs ist für alle hundebegeisterten Kinder zwischen acht und 17 Jahren geeignet, die gemeinsam mit ihren Hunden
viel Spaß haben möchten und ihren Hund besser verstehen wollen.

Lerninhalte sind:

  • Grundregeln im Zusammenleben mit dem Hund
  • Die Körpersprache des Hundes. Was will mir mein Hund sagen?
  • Das Spielverhalten vom Hund. Wie spiele ich richtig mit meinem Hund?
  • gemeinsames Erlernen von Kommandos: Sitz, Platz, Fuß, Hier
  • miteinander Spaß und Erfolge haben durch gemeinsame Beschäftigung wie Apportieren und Tricktraining

Kind und Hund Kurs Pfotenabzeichenteasgru

 

 

 

 

 

 

Der Kurs besteht aus vielen praktischen Elementen, aber es wird auch jede Menge Wissenswertes über Hunde im Allgemeinen, deren Lernverhalten und Kommunikation vermittelt. Die Prüfung zur Erlangung des Pfotenabzeichens setzt sich aus Theorie und Praxis zusammen.  Dabei steht die Stärkung eines jeden Hund-Kind-Teams im Vordergrund.

Stundenanzahl: acht Gruppenstunden, während der achten Stunde gibt es eine spielerische Prüfung zur Erlangung des Pfotenabzeichens

Zielgruppe: Kinder zwischen acht und 12 Jahren  /  Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren

Preise und Anmeldung:

Die aktuellen Preise entnehmen Sie bitte unserer Preisliste und die jeweiligen Termine unserem Terminkalender.

Haben Sie weitere Fragen zu diesem Seminar oder möchten sich direkt anmelden, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder melden sich telefonisch unter 01577/3194555.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Ferienfreizeit für Kind & Hund – das Erlebnisevent für junge Hundefans

Während den Ferien bietet unsere Hundeschule ein spannendes Freizeitprogramm für Kinder und deren vierbeinigen Freunden an.

Zielgruppen:

  • Familien mit Kindern und Hund
  • Kinder, die selbst keinen Hund haben
  • Kinder, die zukünftig einen Hund bekommen werden
  • Förderschulen
  • Kinderheime
  • Kindergärten
  • Kitas

Unser Programm:

  • Erlernen der Hundesprache – Was möchte der Hund mir sagen?
  • Wie spiele ich mit einem Hund und welche Grundregeln gibt es im Zusammenleben mit den Vierbeinern?
  • Hundepflege: streicheln, bürsten und füttern
  • Gemeinsame Aktivität mit dem Hund in Form von Tricktraining wie Peng, Rolle, Pfötchen geben, Männchen machen, Gegenstände bringen, Würfeln, etc.
  • Gesellschaftsspiele mit dem Hund
  • Ein spannendes Hunde-Wissensquiz
  • Gemeinsames Aufbauen eines Agility-Parcours und anschließendem Durchlaufen des Parcours über Hindernisse, durch Tunnel, Reifen und einen Slalom
  • Schatzsuche mit dem Vierbeiner. Mit Hilfe des Hundes wird eine Schatztruhe mit kleinen Überraschungen gesucht.
  • Besuch unserer Esel und Schafe mit dem Hund
  • Zum Abschluss machen die Kinder das kleine Pfotenabzeichen bei uns und bekommen eine Urkunde

Verköstigung:

  • In einem kleinen Pavillon stehen Tische und Stühle bereit.
  • Getränke und Speisen bitte selbst mitbringen oder über einen Bestellservice ordern.
  • Wir sorgen für Wasser und Süßigkeiten

Daten:

Montags bis freitags von 10:00 – 12:00 Uhr während der Schulferien in NRW

Kosten:

Ein Vormittag: 40,- € inkl. MwSt. pro Kind

Zwei Vormittage: 75,- € inkl. MwSt. pro Kind

Drei Vormittage: 95,- € inkl. MwSt. pro Kind

Beißpräventionskurse

Statistiken zeigen: Kinder werden häufiger von Hunden gebissen als Erwachsene und oftmals am Hals oder Kopf verletzt. Die Gefahr eines Bisses kann jedoch durch richtiges Verhalten des Kindes deutlich reduziert werden. Oftmals wäre ein Angriff zu vermeiden, wenn der richtige Umgang mit Hunden im Vorhinein erlernt und gefestigt wird. Dies gilt nicht nur für den Umgang mit fremden Hunden, sondern auch im häuslichen Umfeld.

Wir bieten sachkundige Präventionskurse an, in denen die Grundlegenden Regeln für den Umgang von Kindern und Hunden spielerisch erklärt werden.

Mithilfe ausgebildeter Therapiebegleithunde bringen wir den Kindern die Praxis näher.

Zielgruppen:

  • Schulen
  • Förderschulen
  • Kinderheime
  • Kindergärten
  • Kitas
  • Personen mit Angst vor Hunden

Inhalt des Kurses:

  • Vorstellung eines ausgebildeten Begleithundes
  • Erlernen der Hundesprache – Was möchte der Hund mir sagen?
  • Was sind die Drohgebärden eines Hundes
  • Wie spiele ich mit einem Hund und welche Grundregeln gibt es im Zusammenleben mit den Vierbeinern?
  • Wie nähert man sich fremden Hunden an?
  • Was ist zu unterlassen, wenn ein Hund gerade frisst oder schläft?
  • Was mache ich, wenn ein Hund hinter mir herläuft und mich anbellt?
  • Hundepflege: streicheln, bürsten und füttern – Was gilt es zu beachten?
  • Gemeinsame Aktivität mit dem Hund in Form von Tricktraining wie Peng, Rolle, Pfötchen geben, Männchen machen, Gegenstände bringen, Würfeln, etc.
  • Gesellschaftsspiele mit dem Hund
  • Ein spannendes Hunde-Wissensquiz
  • Gemeinsames Aufbauen eines Agility-Parcours und anschließendem Durchlaufen des Parcours über Hindernisse, durch Tunnel, Reifen und einen Slalom

Kosten:

  • 60,- € inkl. MwSt. für 45 Minuten plus gegebenenfalls Anfahrtskosten (innerhalb von 10 Kilometern rund um Sankt Augustin entfallen diese)