Weihnachten naht, die Wunschlisten in manchem Haus sind schon geschrieben und das erste Plätzchenrezept ist auch bereits hervorgesucht. Für viele ist es die schönste Zeit des Jahres. Kurz nach Weihnachten liegt hingegen ein unausweichlicher Termin, der manch einem Hund mehr als nur das Nackenfell höher stehen lässt: Die Silvesternacht.

Vielleicht ist es für euren Hund das erste Silvester und ihr wollt es für ihn so entspannt wie möglich werden lassen oder ihr habt einen stark verängstigten Hund, der Angst vor den Knallern, Heulern und grellen bunten Lichtern hat? Wir wollen euch zeigen, wie ihr diese Nacht für euren Hund so erträglich wie möglich gestalten könnt. Aus diesem Grund veranstalten wir am Donnerstag den 06.12.2018 um 16:00 Uhr einen Workshop zu dem Thema Silvester-Panik vor dem Knall und werden einige praktische Übungen mit euch und euren Hunden machen.

Teilnahmgebühr: 35 Euro

Um eine bestmögliche Lernatmosphäre zu schaffen, bieten wir nur begrenzte Teilnehmerplätze an. Meldet euch daher zeitnah an, um einen der Plätze zu sichern. Die Anmeldung erfolgt unter info@hundeschule-jacobs.de, über unser Kontaktformular oder telefonisch unter 01577/3194555. Wir freuen uns auf euch.

Was euch erwartet:

– Tipps zur Vorbereitung/Prävention

– der richtige Umgang mit einem akut verängstigten/panischen Hund

– Vorstellung möglicher unterstützender Maßnahmen zur Linderung der Angst