Labrador

Die wohl bekanntesten Retrieverrassen sind Labrador Retriever, Golden Retriever und Flat-coated Retriever. Insgesamt gibt es sechs Retrieverrassen.

In den vergangenen zwei Jahrzehnten wurden sie als Familienhund immer beliebter. Als wahre Alleskönner werden sie erfolgreich in Therapiebereichen eingesetzt, wie zum Beispiel in Seniorenheimen, Kindergärten, als Begleithund von körperlichen und/oder geistig eingeschränkten Menschen.

Retriever haben ein freundliches, sanftmütiges und intelligentes Wesen. Ihr Bestimmung gilt dem Apportieren. Auf Englisch bedeutet die Übersetzung für „apportieren“  – „to retrieve“.

Retriever haben wunderbare Eigenschaften, die aber auch zu „Auffälligkeiten“ führen können: Ihre stetige, teils distanzlose Freundlichkeit gefällt im Freilauf nicht immer den entgegenkommenden Menschen und Hunden. Dies führt schon einmal zu Unstimmigkeiten.

Der Spaß am Apportieren ist großartig, kann aber zum Problem werden wenn der Hund seinen jagdlichen Auftrag missversteht und im Wald das Wild und zu Hause die Schuhe nicht mehr sicher sind.

Für die Erziehung ist ihr grenzenloser Appetit von Vorteil. Wenn der Labi oder Golden aber wie ein lebendiger Staubsauger durch die Gegend laufen, kann ein Spaziergang schon einmal gefährlich werden.

 

Inhalt des Workshops:

– Alleskönner „Retriever“: Was er alles kann, von ursprünglichem Zuchtgedanke bis hin zum modernen Familien- und   Therapiehund

– Freundlichkeit und Kontaktfreudigkeit

– Robustheit

– Jagdverhalten

– Appetit ist prima, aber bitte kontrollierbar

– mit Spiel und Spaß die Intelligenz der Retriever fördern

– Vorstellung von Hundesportarten die Retrievern liegen, insbesondere des Dummysports

 

Bitte mitbringen:

– einen Retriever oder Retrievermix, aber andere Hunderassen (deren Besitzer sich angesprochen fühlen), gerne auch

– Lieblingsspielzeug oder Dummy

– Leckerchen

– gute Laune

 

Datum: Dienstag, 30.04.2019, 16.00 Uhr

Dauer: 2 Stunden von 16:00 bis 18:00 Uhr

Trainingsort: Gartenanlage des CBT Wohnheims Sankt Monika, Husarenstr. 2 in Sankt Augustin

Kosten: 40 Euro

 

Um eine optimale Seminaratmosphäre zu schaffen, bieten wir nur begrenzte Teilnehmerplätze an. Bitte meldet euch daher zeitnah und verbindlich unter Tel. 015773194555 per WhatsApp oder mit Hilfe des Kontaktformulars an.

 

Wir freuen uns sehr auf Euch!